Saturday, 7. December 2019

Bezirksmeister aus Blomberg

V.l.n.r. Tobias Dörner, Joris Krückemeier, Malte Schwarze, Nils Falkenrich, Felix Cleas, Keno Lubeseder

Am Vergangenen Wochenende ging es für Malte Schwarze nach Fröndenberg, zum letzten mal, zur Bezirksmeisterschaft U19.
Am Samstag ging es im Einzel los. Trotz anfänglicher schwirigkeiten konnte er beide Einzel am Samstag gewinnen, sodass es am Sonntagmorgen im Halbfinale weiter ging. Dort hies der Gegner wie im letzten Jahr Joris Krückemeier. Dieses Jahr musste sich Malte aber nach einem weniger überzeugendem Spiel deutlich geschlagen geben. Im anschließenden Spiel um Platz 3 gab es keinen Gegner sodass Malte die Einzeldiszieplin auf einem guten dritten Platz abschließen konnte.
Im anschließenden Doppel rechnete er sich mit seinem Partner Nils Falkenrich aus Hövelhof allerdings bessere Chancen aus. Diese Ambitionen bestätigten sich als sie sowohl das Viertelfinale als auch das Halbfinale ohne probleme gewinnen konnten. Im Finale hieß der Gegner erneut Joris Krückemeier diesmal zusammen mit Partner Tobias Dörner. Auch hier war der erste Satz wenig überzeugend und sie mussten sich mit 17-21 geschlagen geben. Nach einer Steigerung im zweiten und dritten Satz konnte sie das Spiel aber doch noch mit 21-15 und 21-16 für sich entscheiden.
Damit haben sie ihr Ziel erreicht und haben alle drei Doppelturniere auf Bezirksebene gewinnen können und sind Bezirksmeister.
Weiter geht es dann für Malte sowohl im Doppel als auch im einzel am 12. und 13. Januar auf der Westdeutschenmeisterschaft in Mühlheim.
Da Spielt dann auch wieder Blombergs Neuzugang Daniel Stratenko in allen drei Disziplinen.

Revision: 2019/05/01 - 11:00
    © 2005 - 2019 TV Blomberg. Webdesign: J.Tünnermann. Content: U.Schelp.         |Admin-Area|