Thursday, 22. October 2020

J1 Spielt unentschieden in Lippstadt

Maximilian Jost im 2. JE

Am Samstag ging es für die Jugendmannschaft zum ersten Auswärtsspiel der Saison nach Lippstadt.

Gleich zu Beginn gingen die Blomberg in Führung, da die Gegner nur drei Jungen hatten und somit das zweite Jungendoppel kampflos abgaben. In den beiden verbleibenden Doppeln war aber die Nervosität deutlich zu spüren. Yelda und Catrin konnte diese im ganzen Doppel nicht ablegen und mussten sich gegen gute Gegner in zwei Sätzen geschlagen geben. Julius und Yavuz mussten lediglich den ersten Satz abgeben, schafften es dann aber den zweiten Satz knapp zu gewinnen und dann mit einer starken Leistung im dritten Satz, dass Spiel für sich zu entscheiden. Im anschließenden Dameneinzel lies Catrin ihrer Gegnerin keine Chance und konnte in zwei Sätzen (21:12 und 21:11) den dritten Punkt für Blomberg holen. Auch Yavuz überzeugte im zweiten Jungeneinzel und holte den vierten Punkt und damit das sichere Unentschieden. Gleichzeitig mussten sich Lukas und Yelda im Mix gegen sehr starke Gegner geschlagen geben. Es verblieben Maximilian im dritten Jungeneinzel und Julius im ersten Jungeneinzel, um den Sieg zu sichern. Allerdings mussten sich beide in zwei Sätzen geschlagen geben.

Mit diesem sehr guten 4:4 konnten sich die Blomberger auf den Heimweg machen und optimistisch auf das Rückspiel gucken.

Revision: 2020/08/31 - 14:57
    ¬© 2005 - 2019 TV Blomberg. Webdesign: J.T√ľnnermann. Content: U.Schelp.         |Admin-Area|